Hisense, einer der größten Unterhaltungselektronikkonzerne der VR China, wird offizieller Sponsor der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™. Das Unternehmen ist in China seit 13 Jahren der größte Produzent von TV-Geräten. Dank dem Erfolg in China konnte der Konzern schnell expandieren und ist inzwischen in über 130 Ländern weltweit tätig. Bei den Herstellern von TV-Geräten ist der Konzern mittlerweile die Nummer drei der Welt.

Als offizieller Sponsor der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ wird sich Hisense an verschiedenen globalen Marketing- und Werbekampagnen für den FIFA Konföderationen-Pokal 2017 und die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™ beteiligen. Das Unternehmen darf sein Logo mit den beiden Wettbewerben in Verbindung bringen und sich auf und neben dem Platz vermarkten, etwa mithilfe von Werbebanden in den Stadien oder Spots auf Großleinwänden. Hisense ist zudem offizieller Lieferant von TV-Geräten für die beiden Wettbewerbe. Dank der Partnerschaft erreicht Hisense über 200 Gebiete und kann seine internationale Markenpräsenz stark ausbauen.

Liu Hongxin, Präsident des Hisense-Konzerns, sagt zum offiziellen Sponsoring der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™: "Über die Jahre hat Hisense beim Sportsponsoring viel Erfahrung gesammelt und seine Marke stark verbreitet. Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 ist unsere bislang größte Herausforderung. Wir sind überzeugt, dass wir mit der WM unsere weltweite Bekanntheit markant steigern und Hisense noch stärker als internationale Marke positionieren können. Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft steht im internationalen Fussball für erstklassigen Sport und Prestige und ist damit für uns die perfekte Bühne."

FIFA-Generalsekretärin Fatma Samoura fügt an: "Die FIFA freut sich, Hisense als offiziellen Sponsor der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 an Bord zu haben. Gemeinsam werden wir die WM noch stärker machen, insbesondere in China, wo das Unternehmen in der Unterhaltungselektronik Marktführer ist und der Fussball immer populärer wird."

Hisense setzt international gezielt auf Sportsponsoring, um seine Marke bekannter zu machen. Das Unternehmen unterstützt deshalb namhafte Veranstaltungen und Teams wie die UEFA EURO 2016, das Australian Open, die NASCAR-XFINITY-Serie, Joe Gibbs Racing und den deutschen Bundesligisten FC Schalke 04.